pre APOD

Informationen zur Vorbereitung auf die APOD 2021

BAUSTELLE (in Arbeit)

Die pre-APOD-Party am 22./23. August 2020 hat gezeigt, wie groß das Interesse an einem Austausch unter den Teilnehmern der APOD 2021 ist.

Diese Seite soll dabei dabei helfen, die verschiedenen Fragen, Anregungen und Ideen zu sammeln. Auch sollen (technische) Möglichkeiten des weiteren Austausches realisiert werden.

Ich habe am Party-Wochenende einige Wünsche und Vorschläge aufgenommen und werde versuchen diese in den nächsten Wochen hier irgendwie abzubilden.

Das Wichtigste aber ist, dass wir uns und unsere Vorstellungen, Wünsche und Ängste an die APOD kennenlernen und untereinander in Kontakt bleiben, denn während der APOD sind wir aufeinander angewiesen.

Einige Ideen, die auf der Party geäußert wurden:


  1. Die Erfahrungen, die Valentin Teubner in der Videokonferenz mit uns geteilt hat waren sehr hilfreich. Solche Videokonferenzen, auf denen Andere Ihre Erfahrungen und Tipps kundtun sollte es öfter geben.
  2. Es sollten generell regelmässige Videokonferenzen nur mit APOD-Teilnehmern zu verschiedenen Themen stattfinden.

  3. Informationsaustausch ist zu vielen Themen (Reiseroute, Visa beantragen, Rückfahrt bzw. -transport, Trinkwasser, Funkverbindung untereinander, was tun, wenn APOD 2021 abgesagt wird und viele andere Fragen)

  4. Es sollte noch 2 weitere pre-APOD-Parties geben und zwar eine in Holland und eine in Süddeutschland

Wenn Ihr weitere Ideen und Anregungen habt, schreibt mir an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kontakt

  • Address

    Michael Proch

    An der Dahme 14
    15754 Heidesee

  • fon

    +49-176-10301839

  • mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!