4.000km über den Balkan

das Reglement und die Route

Informationen zur Rallye

Start in

Tagen
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

das Reglement

Codex

Einige Dinge, auf deren Benutzung alle Teams verzichten werden

  • Kein GPS
  • Kein Navi
  • Keine Autobahn

Die Route

1 Reise - 14 Staaten

Start in Dresden und Ziel in Salzburg. Auf unserer Tour kommen wir in 10 Tagen durch 14 Staaten und passieren interessante Städte und wunderschöne Landschaften, wie Karpaten, Niedere & Hohe Tatra, Dinarische Alpen, Budapest, Belgrad, Sibiu, Sofia, Sarajevo, Tirana, Split, Dubrovnik, Transsilvanien und die Adria.

Live-Tracking

damit Ihr immer wisst, wo wir sind

Der Veranstalter SAC stellt eine App kostenlos zur Verfügung, mit welcher Ihr Live verfolgen könnt, wo sich die einzelnen Rallye-Teams gerade befinden.

Die App heißt SAC TRACK und ihr könnt sie für Euer Smartphone auf den üblichen Plätzen kostenlos laden.

die Fahrzeuge

zugelassen sind
  • Autos
  • Zweiräder und 
  • Nutzfahrzeuge (keine Wohnmobile)

Vorausetzung: die Fahrzeuge müssen mindestens 20 Jahre alt sein

die Fahrbahn

alles dabei

Die Straßenverhältnisse werden während der Rallye sehr stark variieren: Von trockener Asphaltpiste in der Puszta bei 35 Grad, über Schotterpisten im Hochgebirge mit Regen und Hagel bei 8 Grad, bis hin zum Balkan Slalom-Schlagloch-Parcours ist alles dabei.

Pimp your car

Sonderpunkte für Kreativität

Teams mit einem extravaganten Dress Code und ausgefallenen Fahrzeug Styling werden von der Rallye Jury mit Extra-Punkten belohnt. Ob optisch mit Rallye-Streifen und Länderfähne auf dem Dach oder technisch mit Lichterorgel am Kühler und Höherlegung.

Wir sind gespannt, ob wir mit unserer roten Nase punkten können.

Die Teams

dabei sind

Insgesamt starten 250 Teams. Die Teilnehmer kommen zwar überwiegend aus Deutschland, aber es sind auch Teams aus den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und Italien dabei.

Die Unterkünfte

müde Häupter betten sich

Von rustikalem Balkan Camping, über postkommunistische Motels bis mondänes Strandhotel ist alles erlaubt! Die Teams können je nach Abenteuerlust und Budget frei entscheiden, was Ihnen auf der jeweiligen Etappe am besten gefällt. Wir vermuten, dass das wilde campen in freier Natur und die Übernachtung im eigene Zelt häufiger vorkommen.

Sieger-Ehrung

and the winner is

In Salzburg wird das erfolgreiche Ende des Balkan Express mit einer großen Abschlussparty und natürlich einer Siegerehrung gefeiert.

Wir machen uns keine Hoffnungen auf einen 1. Platz und wir sind der Meinung, dass jeder Teilnehmer, der das Glück hat, diese wunderschönen Landschaften zu sehen, schon gewonnen hat.

unser Reise führt uns


durch Tanssylvanien

über den Transfagarasanul

durch die Dinarische Alpen

die hohe Tatra

über Schotterpisten

an die Küste der Adria

Die Tour

1 Reise durch 14 Länder

Polen

Tschechien

Slowakei

Ungarn

Rumänien

Bulgarien

Mazedonien

Serbien

Albanien

Montenegro

Bosnien und Herzegowina

Kroatien

Slowenien

Östereich

diese Webseite wurde gestaltet vom: red-nose team

zum IMPRESSUM